12. April 2018

INBEMO

INVENTAR BERUFSBEZOGENER MOTIVE

Welche Motive treiben Ihre Mitarbeiter an? Was macht Sie selbst bei der Arbeit glücklich und zufrieden? Passt Ihre aktuelle Arbeitstätigkeit dazu? Finden Sie heraus, wie Sie Motivationspotenziale besser nutzen können!

Menschen verfolgen in ihrem Leben verschiedenste Interessen und Bedürfnisse, die je nach Lebensbereich – zum Beispiel im Beruf oder in der Freizeit – unterschiedlich wichtig sein können. Je besser man diese Interessen und Bedürfnisse kennt, desto besser kann man zu ihrer Erfüllung und damit zu Motivation und Zufriedenheit beitragen.

Dies gilt insbesondere für den beruflichen Bereich. Hier ist die Kenntnis der eigenen Bedürfnisse und Interessen – „Was ist mir bei meiner Arbeit beziehungsweise im Beruf wichtig, was ist mir weniger wichtig?“ – sehr hilfreich für die persönliche Karriere- und Lebensplanung, für den beruflichen Erfolg oder auch für die eigene Arbeitszufriedenheit und Gesundheit. Aber auch Führungskräfte und Organisationen profitieren davon, wenn sie die Bedürfnisse und Interessen ihrer Mitarbeiter besser kennen und auf dieser Basis führen beziehungsweise Arbeitsbedingungen motivierender gestalten können.

Das Inventar berufsbezogener Motive (INBEMO) wurde entwickelt, um berufsbezogene Interessen und Bedürfnisse systematisch und wissenschaftlich fundiert zu erfassen. Als Ergebnis liefert dieses Tool anschauliche Motivationsprofile von Einzelpersonen und wahlweise auch anonymisierte, aggregierte Motivationsprofile von Teams, Arbeitsbereichen oder auch gesamten Organisationen. Die Interpretation dieser Motivationsprofile kann durch einen Vergleich mit Normstichproben oder Referenzgruppen (z.B. aus der betreffenden Branche) unterstützt werden.

Schauen Sie sich das Video an und erfahren Sie mehr über das INBEMO.

Warum INBEMO?

Das INBEMO ist die Grundlage für ein innovatives und nachhaltiges Personalmanagement.

Motive beeinflussen den beruflichen Erfolg eines jeden Menschen und damit auch den Erfolg Ihres Unternehmens maßgeblich. Mit dem INBEMO haben wir ein Instrument entwickelt, das die persönlichen Motive eines Menschen erfasst und somit den Schlüssel zu einem erfolgreichen Personalmanagement darstellt, das wirtschaftlichen Erfolg und Mitarbeiterzufriedenheit integriert. Das Inventar berufsbezogener Motive ist ein wissenschaftlich fundiertes Personalentwicklungsinstrument, das 21 berufsbezogene Motive erfasst, die sich 5 Dimensionen zuordnen lassen. Als berufsbezogene Motive verstehen wir jene basalen Eigenschaften, die unser Handeln im Kontext der Arbeit motivieren. Jedem Menschen wohnt eine individuelle Ausprägung und Kombination dieser Motive inne. Den Wenigsten sind sie bewusst. Noch schwieriger ist es, die Motive der Mitarbeiter zu identifizieren und zu verstehen. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, diese für Sie sichtbar zu machen.

Warum ist es wichtig, die eigenen Motive zu kennen?

  • Orientieren: Welche Tätigkeiten motivieren mich selbst?
  • Erkennen: Woher kommen immer wieder dieselben Konflikte?
  • Motivieren: Wie gestalte ich meine eigene Tätigkeit?
  • Identifizieren: Was ist zufriedenstellend und was schränkt mich ein?
  • Thematisieren: Welche Ängste und Befürchtungen habe ich?
  • Planen: Wohin und wie möchte ich mich beruflich entwickeln?

Warum ist es wichtig, die Motive seiner Mitmenschen zu kennen?

  • Motivierende Gestaltung der Arbeitstätigkeit und ihrer Rahmenbedingungen
  • Optimale Delegation und Aufteilung von Tätigkeiten
  • Potenziale erkennen
  • Förderung und Entwicklung der Mitarbeiter entsprechend ihrer Motivation
  • Führungskompetenz stärken durch individuelle Führung
  • Konflikte im Team verstehen
  • Wertschätzung erhöhen und Zufriedenheit steigern

Das INBEMO basiert auf dem wissenschaftlich entwickelten und validierten ‚Münster Work Value Measure‘ (Krumm, Grube & Hertel, 2013. Journal of Managerial Psychology) und erweitert dieses substanziell. Das Tool kombiniert fundierte wissenschaftliche Erkenntnisse mit moderner Technik. Es wird online zur Verfügung gestellt und ist dadurch einfach und schnell in der Praxis anwendbar. Basierend auf Selbsteinschätzungen lässt sich das INBEMO am Computer, Smartphone oder Tablet rein intuitiv durchführen. Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 10 bis 20 Minuten. Das INBEMO umfasst eine umfangreiche Auswertung, die umgehend als PDF-Dokument zur Verfügung gestellt wird. Somit bietet das INBEMO eine zuverlässige, zeit- und kosteneffiziente Grundlage für motivierendes Personalmanagement.

Die Vorteile auf einen Blick

  • professionell entwickelt und wissenschaftlich fundiert
  • echter Nutzen für Führungskraft und Mitarbeiter
  • konkreter Praxisbezug durch praktische Handlungsanweisungen
  • 100% berufsbezogen – kein Eingriff in die Privatsphäre
  • individuelle und differenzierte Auswertung
  • intuitiv verständlich durch grafische Aufbereitung
  • hohe Transparenz: offene Reflexion statt undurchsichtiger Prognose
  • hohe Akzeptanz durch alltagsnahe Skalen und Items
  • großer Informationszuwachs bei geringer Zeit- und Kosteninvestition
  • auch langfristige Entwicklungen abbildbar
  • bietet Unterstützung und Sicherheit im Führungsalltag

Die Versionen

INBEMO – Standard

Sie wollen erfahren, welche berufsbezogenen Motive für Sie den höchsten Stellenwert haben und wie diese bei Ihrer aktuellen Arbeitstätigkeit erfüllt werden? Die INBEMO-Standardversion bietet Ihnen einen guten Überblick über die Passung zwischen Ihren berufsbezogenen Motiven und den von Ihnen eingeschätzten Möglichkeiten zur Erfüllung der Motive bei Ihrer Arbeitstätigkeit. Grafisch aufbereitet zeigen wir Ihnen die Überschneidung zwischen Ihrem persönlichen Motivprofil und der Motiverfüllung durch Ihre Tätigkeit. Zudem erhalten Sie Interpretationshilfen für die bedeutsamsten Diskrepanzen zwischen Ihren berufsbezogenen Motiven und der Motivbefriedigung bei Ihrer aktuellen Tätigkeit. Diese Handlungsempfehlungen sind auf bis zu fünf Motive begrenzt, um eine effektive Umsetzung in der Praxis zu gewährleisten.

Sie erhalten einen Ergebnisbericht, der folgende Komponenten umfasst:

  • Grafische Darstellung Ihres persönlichen Profils berufsbezogener Interessen und Bedürfnisse mit Kennzeichnung der fünf am wichtigsten eingeschätzten Motive
  • Erläuterung der 5 Motivgruppen sowie der 21 Motive
  • Übersicht über die Übereinstimmung zwischen Ihren berufsbezogenen Motiven und den Möglichkeiten zur Motiverfüllung bei Ihrer aktuellen Arbeitstätigkeit
  • Zusammenfassende grafische Übersicht Ihrer berufsbezogenen Motive und des Befriedigungspotenzials Ihrer aktuellen Tätigkeit
  • Hervorhebung jener Bereiche, die am meisten ungenutztes Motivationspotenzial aufweisen
  • Interpretationshilfen zu Ihrem individuellen Profil sowie zu Diskrepanzen zwischen Ihren Bedürfnissen und deren Erfüllung am Arbeitsplatz
  • Praktische Handlungsanweisungen um individuelle Motivationspotenziale besser auszuschöpfen

INBEMO – Reduzierte Fassung

Wissen Sie, welche Wichtigkeit berufsbezogene Motive wie Autonomie, Wertschätzung oder Gesundheit für Sie haben?
Die Variante „INBEMO – reduzierte Fassung“ gibt Ihnen Rückmeldung zu Ihrer persönlichen Einschätzung der 21 berufsbezogenen Motive. Sie erhalten eine grafische Profilübersicht, die Sie schnell erkennen lässt, wie Sie persönlich den Stellenwert der einzelnen Motive einschätzen. Die Verwendung der reduzierten Fassung des INBEMO ist besonders in den Phasen der Neuorientierung – bei der Personalauswahl sowie der Karriereplanung und -beratung – sinnvoll, da in diesen Phasen keine Daten zur Motiverfüllung durch eine Arbeitstätigkeit vorliegen. Wenn Sie die Übereinstimmung zwischen Ihren berufsbezogenen Motiven und den Möglichkeiten ihrer Erfüllung bei Ihrer Arbeitstätigkeit prüfen möchten, sollten Sie sich für die Standardversion des INBEMO entscheiden.

Sie erhalten einen Ergebnisbericht, der folgende Komponenten umfasst:

  • Grafische Darstellung Ihres persönlichen Profils berufsbezogener Interessen und Bedürfnisse mit Kennzeichnung der fünf als am wichtigsten eingeschätzten Motive
  • Erläuterung der 5 Motivgruppen sowie der 21 Motive
  • Interpretationshilfe zur Einschätzung Ihrer persönlichen Ergebnisse

Inbemo in der Praxis

PERSONALENTWICKLUNG
In der Personalentwicklung kann sich die Verwendung des INBEMOs als sehr ertragreich erweisen. Um Mitarbeiter angemessen motivieren zu können, ist es zunächst wichtig, das Sie wissen, welche Motive Ihrem Mitarbeiter wichtig sind. Das INBEMO entschlüsselt die Motivstruktur Ihres Personals und hilft Ihnen somit, individuelle Anreize zu bieten. Diese tragen entscheidend zur Mitarbeitermotivation und somit auch zur besseren Arbeitsleistung bei.

SELBSTREFLEXION
Selbsterkenntnis ist der erste Schritt auf dem Weg zum motivierenden Job. Aber haben Sie eine Vorstellung davon, was Sie glücklich und zufrieden macht? Was motiviert Sie? Wohin wollen Sie sich entwickeln? Was steckt hinter Ihrem Verhalten? Woher kommen bestimmte Konflikte? Wie möchten Sie arbeiten? Das INBEMO kann Ihnen dabei helfen, Antworten auf diese Fragen zu finden.

MITARBEITERFÜHRUNG
Für Führungskräfte ist es entscheidend, die Motive ihrer Mitarbeiter zu erkennen und ihr Führungsverhalten daran anzupassen. So wird nicht nur die Führungskraft gestärkt – auch Mitarbeiter können individuell besser gefördert werden. Das INBEMO bietet wertvolle Anregungen, wie Aufgaben und Prozesse gestaltet werden können, um Mitarbeiter individuell zu motivieren.

PERSONALAUSWAHL
Neben Fähigkeiten und Fachkenntnissen gehört die Motivation zu den wichtigsten Voraussetzungen für beruflichen Erfolg. Wenn eine vakante Position zu den Motiven des Bewerbers passt, ist dieser häufig bereit, sein Leistungspotenzial vollständig auszuschöpfen. Ergänzend zum Interview oder Assessment-Center kann das INBEMO die Passung zwischen Stelle und Bewerber auf Motivebene prüfen. Hohe Transparenz sowie nicht-invasive Fragen gewährleisten zudem eine hohe Akzeptanz..

ERFOLGSANALYSE VON ANREIZPROGRAMMEN
Sie wollen herausfinden, ob ein bestehendes Anreizprogramm wirklich eine motivierende Wirkung hat? Dann sollten Sie zunächst die Motive Ihrer Mitarbeiter kennen, um etwas über die Passung der Incentives und der individuellen Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter herauszufinden. Das INBEMO hilft Ihnen, ein möglichst effektives und effizientes Anreizprogramm zu entwickeln bzw. ein bestehendes System zu optimieren.

COACHING
Sie fragen sich, wie Sie eine höhere Zufriedenheit erreichen können oder woher bestimmte Konflikte rühren? Eine fundierte Motivanalyse bietet eine vielversprechende Basis, um diesen und anderen Themen auf den Grund zu gehen. Das INBEMO zeigt individuelle Motivatoren auf und regt zur intensiven Selbstreflexion an.

TEAMFÜHRUNG
Was motiviert Ihr Team? Ab fünf Befragungsteilnehmern kann ein anonymes Teamfeedback an die Führungskraft gegeben werden. Durch die Verwendung des INBEMOs können Defizite und Motivationsmöglichkeiten in Bereichen der Teamzusammenstellung, Arbeitsaufteilung, Kommunikation, Organisation und Arbeitsgestaltung erkannt und optimiert werden.

TRAINEE-PROGRAMM
Trainee-Programme schaffen ideale Startbedingungen für die berufliche Zukunft. Ihre High-Potentials durchlaufen verschiedene Bereiche des Unternehmens. Die Abteilungen unterscheiden sich nicht nur inhaltlich, sondern auch auf motivationaler Ebene, zum Beispiel bezüglich Kommunikation, Aufgabenteilung und Autonomie. Der ergänzende Einsatz des INBEMO ermöglicht, jene Positionen zu identifizieren, die am besten zur individuellen Motivstruktur passen. Das INBEMO hilft Ihnen herauszufinden, welche Positionen besonders motivierend für den Trainee sind und in welchen somit eine hohe Leistung und eine schnelle Entwicklung zu erwarten sind.

KARRIEREPLANUNG- UND BERATUNG
Welche Werte sind mir besonders wichtig? Welche Stellen und Berufsfelder passen zu meinen inneren Antreibern? Das INBEMO unterstützt Sie bei der Neuorientierung und der Planung von zukünftigen Karriereschritten, indem es Ihre Motivationsmotive heraus findet, auf die Sie bei der Stellensuche besonders achten sollten..

Wir freuen uns auf deinen Kontakt!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies von hr-future-tools.de zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück